Realisierte Projekte (Auswahl)

Deutsches Theater Berlin - Probebühnenzentrum
Neubau des Probebühnenzentrums


Das Probebühnenzentrum des Deutschen Theaters in Berlin fügt sich als skulpturaler Baukörper in den Hof des Deutschen Theaters und definiert die Räume des Hofs neu. Es ergänzt das angrenzende denkmalgeschützte Ensemble aus Anatomischem Theater und dazugehörigem Erweiterungsbau.

Ort: Berlin
Architekt: gmp Architekten
Nutzung: Proben / Veranstaltungen
Bauherr: Senatsverwaltung f. Stadtentwicklung Berlin
BGF: ca. 4.300 qm
Bauzeit: 2010 bis 2016
Leistungen:

LP 6 - 8 (unter gmp Generalplanungsgesellschaft mbH)

Kulturpalast Dresden

Sanierung und Modernisierung

Mit der Neukonzeption des Konzertsaales und der Integration der Städtischen Bibliothek in den Kulturpalast wird dem 1969
eröffneten Gebäude wieder seine ursprüngliche zentrale Rolle als kultureller städtischer Treffpunkt zuteil. Die beiden Säle fassen zusammen ca. 2.100 Plätze.

Ort: Dresden
Architekt: gmp Architekten
Nutzung: Kultur / Veranstaltung
Bauherr: KID Kommunales Immobilien Dresden
BGF: ca. 37.000 qm
Bauzeit: 2013 bis 2017
Leistungen:

LP 6 - 8

(unter gmp Generalplanungsgesellschaft mbH)

Martin-Luther-Schule
Erweiterung / Neubau

Die Martin-Luther-Schule Rimbach ist als sechszügiges
Gymnasium mit Schwerpunkt Musik eine der wichtigsten
Bildungseinrichtungen der Odenwaldregion. Über 1.200 Schüler
werden in 48 Klassenräumen und 19 Fachräumen für
Naturwissenschaften, Musik und Kunst unterrichtet.

Ort: Rimbach
Architekt: gmp Architekten
Nutzung: Bildung
Bauherr: Schulamt des Landkreises Rimbach
BGF: ca. 11.400 qm
Bauzeit: 2012 bis 2014
Leistungen:  

LP 6 - 8

(unter gmp Generalplanungsgesellschaft mbH)

Bundesministerium des Innern
Neubau Verwaltungskomplex

Neubau des Bundesministeriums des Innern im Berliner
Regierungsviertel. Das Gebäude bietet Platz für ca. 1.400
Mitarbeiter. Der vier- bis neungeschossige Gebäudekomplex bildet zwei Innenhöfe. Im Untergeschoss befindet sich ein komplexes Rechenzentrum.

Ort: Berlin
 Architekt: Müller Reimann Architekten
Nutzung: Büro/Verwaltung
Bauherr: Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung
BGF: ca. 72.000 qm
Bauzeit: 2011 bis 2015
Leistungen:

LP 6 - 9

(unter gmp Generalplanungsgesellschaft mbH)

Frankfurt International Airport

A-Plus Terminal Extension
Erweiterung / Neubau

Der neue Flugsteig A+ erweitert die von Lufthansa genutzten Bereiche am Terminal 1 und war unabhängig vom Ausbauprogramm des Flughafens erforderlich, um die Großraumflugzeuge Airbus A380 und Boeing B747-8 adäquat bedienen zu können.

Ort: Frankfurt am Main
Architekt: gmp Architekten
Nutzung: Verkehr
Bauherr: Fraport AG
BGF: ca. 185.000 qm
Bauzeit: 2007- 2012
Leistungen:  

LP 8

(unter gmp Generalplanungsgesellschaft mbH)

Sanierung Doppeltürme Deutsche Bank
Generalsanierung Bürotürme

Die Doppeltürme der Deutschen Bank sind seit ihrer Fertigstellung im Jahr 1984 eine städtebauliche Ikone im Frankfurter Stadtbild.
Nach der dreijährigen, größten Gebäudesanierung Europas wurde die modernisierte Unternehmenszentrale im Jahr 2011 neu eröffnet.

Ort: Frankfurt am Main
Architekt: gmp Architekten
Nutzung: Büro/Gewerbe
Bauherr: Deutsche Bank CRES
BGF: ca. 120.000 qm
Bauzeit: 2008 - 2011
Leistungen:

LP 8

(unter gmp Generalplanungsgesellschaft mbH)

„Wormser“ Theater
Neubau Kultur- und Tagungszentrum

Das Spiel- und Festhaus wurde umfassend saniert. Die
behutsamen Eingriffe in das Baudenkmal hatten das Ziel,
technische Verbesserungen durchzuführen, ohne die
architektonische Identität aus seiner Entstehungszeit zu
beeinträchtigen.

Ort: Worms
Architekt: gmp Architekten
Nutzung: Kultur- und Tagungszentrum
Bauherr: Stadtverwaltung Worms
BGF: ca. 18.700 qm
Bauzeit: 2008 - 2011
Leistungen: LP 8
(unter gmp Generalplanungsgesellschaft mbH)

Upper Eastside
Neubau Wohn- und Geschäftshaus

Als Leitmaterial für alle Fassaden wurde neben römischem
Travertin brünierte Baubronze gewählt. Dieser Materialkanon wird ebenfalls in der Gestaltung der Innenbereiche aufgegriffen. Das Areal entstand auf einer Gesamtfläche von rund 6000 m² in Berlin-Mitte.

Ort: Berlin
Architekt: gmp Architekten
Nutzung: Wohnen / Gewerbe
Bauherr: MEAG
BGF: ca. 57.500 qm
Bauzeit: 2006 - 2010
Leistungen: LP 6-8
(unter gmp Generalplanungsgesellschaft mbH)

Theaterwerkstätten der Städtischen Bühnen
Neubau Theaterwerkstätten

Bereits im September 2010 konnten die Arbeitsräume der
Dekorationswerkstätten bezogen werden. Rund 60 Mitarbeiter
fertigen dort in einer Spielzeit durchschnittlich 35-40
Bühnenbilder.

Ort: Frankfurt am Main
Architekt: gmp Architekten
Nutzung: Werkstatt/Mischnutzung
Bauherr: Städtische Bühnen Frankfurt a.M.
BGF: ca. 14.000 qm
Bauzeit: 2007 - 2010
Leistungen:  LP 6-8
(unter gmp Generalplanungsgesellschaft mbH)

Paul-Löbe Haus, Abgeordnetenhaus
Neubau Verwaltungskomplex

Das Haus dient vorrangig der Unterbringung von
Funktionsbereichen, die für den reibungslosen Parlamentsbetrieb die Nähe zum Reichstagsgebäude erfordern. Hierzu zählen 550 Büros, 21 Sitzungssäle für die Ausschüsse und etwa 450 Büros der Ausschuss-Sekretariate.

Ort: Berlin
Architekt: Stephan Braunfels Architekten
Nutzung: Büro/Verwaltung
Bauherr: Bundesbaugesellschaft Berlin
BGF: ca. 81.000 qm
Bauzeit: 1997 - 2001
Leistungen: LP 6-8
(unter gmp Generalplanungsgesellschaft mbH)

Deutscher Bundestag Marie-Elisabeth-Lüders-Haus
Neubau Verwaltungskomplex

Das Marie-Elisabeth-Lüders-Haus bildet mit dem Bundeskanzleramt, dem Kanzlerpark und dem Paul-Löbe-Haus das Band des Bundes – eine Anordnung von Gebäuden am Spreebogen in Berlin Mitte. Das Haus verfügt über den zweitgrößten Saal des Deutschen Bundetages.

Ort: Berlin
Architekt: Stephan Braunfels Architekten
Nutzung: Büro/Verwaltung
Bauherr: Bundesbaugesellschaft Berlin
BGF: ca. 65.000 qm
Bauzeit: 1998 - 2003
Leistungen: LP 6-8
(unter gmp Generalplanungsgesellschaft mbH)

Dorotheenblöcke / Jakob-Kaiser-Haus
Neubau Abgeordnetenbüros des Deutschen Bundestages

Die Dorotheenblöcke wurden von einer eigens gegründeten
Architektengemeinschaft gebaut, bestehend aus folgenden
Büros: Busman + Haberer; von Gerkan, Marg und Partner;
Schweger + Partner; Thomas van den Velentyn und de Architekten Cie.

Ort: Berlin
Architekt: verschiedene, u.a. gmp Architekten
Nutzung: Büro/Verwaltung
Bauherr: Bundesrepublik Deutschland
BGF: ca. 53.000 qm
Bauzeit: 1997 - 2001
Leistungen: LP 8
(unter gmp Generalplanungsgesellschaft mbH)

Terminal 1+2 und Shopping Piazza, Flughafen Hamburg
Neubau Flughafenterminal

Die Neubauten – Terminal 1 und die geplante Shopping Plaza – setzen die gestalterische Linie des bestehenden Terminals 2 fort und sind zusammen mit diesem auf ein erwartetes Passagiervolumen von ca. 13,5 Mio. ausgelegt.

Ort: Berlin
Architekt: gmp Architekten
Nutzung: Verkehr
Bauherr: Flughafen Hamburg GmbH
 BGF: ca. 77.000 qm, 53.000 qm, 33.000 qm
Bauzeit: 1990 - 2008
Leistungen: LP 8
(unter gmp Generalplanungsgesellschaft mbH)